Öffnen

Bedingungen

 

Vermietbedingungen Automatenanmietung

1. Mietverträge können im Rahmen der Europcar Automatenanmietung unter Verwendung einer von Europcar akzeptierten Kreditkarte oder der von Europcar dem Kunden übergebenen Europcar Karten (First, Privilege) geschlossen werden. Voraussetzung ist, dass der Kunde bei jeder Anmietung im Besitz eines gültigen Führerscheines ist. Der Kunde wird bei Erstanmietung seinen Führerschein vorlegen, bei jeder Folgeanmietung den unveränderten Führerscheinstatus bestätigen und jede Änderung des Führerscheinstatus und/oder seiner personenbezogenen Daten Europcar umgehend mitteilen. Verstößt der Kunde gegen eine der oben genannten Verpflichtungen, haftet er gegenüber Europcar für alle daraus entstandenen Nachteile und Schäden und wird Europcar von allen Ansprüchen Dritter, insbesondere von Regreßansprüchen des Haftpflichtversicherers freihalten.



2. Der Mietvertrag kommt zustande a. mit dem Kunden, dessen Europcar Karte in den Europcar Automaten eingeführt wird, zu dem Zeitpunkt, zu dem die Fahrzeugschlüsselübergabe erfolgt, b. für das Fahrzeug für das der vom Automaten zur Verfügung gestellte Fahrzeugschlüssel bestimmt ist, zu dem für dieses Fahrzeug vereinbarten Tarif und für die im Automaten eingegebene Mietdauer.



3. Der Kunde ermächtigt Europcar, sämtliche Forderungen aus dem über den Automaten geschlossenen Mietvertrag inklusive der Selbstbeteiligung bei einem von ihm verschuldeten Unfall über die von ihm angegebene Kreditkarte einzuziehen.



4. Der Kunde hat seine Europcar Karte sorgfältig aufzubewahren. Bei Abhandenkommen und missbräuchlicher Verwendung hat er Europcar unverzüglich entweder telefonisch unter Tel. (24Std.): 0180 / 5 8000 (0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.) oder per Fax unter 040-520 18-11 7400 zu informieren, damit Europcar die Karte sperren lassen kann.



5. Der Kunde verpflichtet sich, sämtliche Ansprüche von Europcar aus einem Automatenmietvertrag, der unter Verwendung der Europcar Karte oder einer von Europcar akzeptierten Kreditkarte geschlossen wurde, zu erfüllen, unabhängig davon, ob der Kunde selbst oder eine nicht befugte 3. Person, der die Verwendung der Karte nicht gestattet war, diese zur Automatenanmietung benutzt hat. Der Kunde haftet dann nicht für die durch die missbräuchliche Verwendung der Europcar Karte entstandenen Kosten, wenn er Europcar so rechtzeitig über das Abhandenkommen seiner Europcar Karte informiert hat, dass die Karte von Europcar vor ihrer missbräuchlichen Verwendung hätte gesperrt werden können.



6. Es gelten ergänzend die Allg. Vermietbedingungen der Europcar Autovermietung GmbH in ihrer jeweils bei Abschluss des Automatenmietvertrages geltenden Fassung.



7. Der Kunde kann den Vertrag - unbeschadet des Rechts zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund - während der Gültigkeitsdauer der Karte jederzeit durch schriftliche Anzeige gegenüber Europcar mit einer Frist von einer Woche kündigen.



Stand: 09/2006

Bitte beachten Sie auch die "Allgemeinen Vermietbedingungen".

 

Hotline 040 52018 8000

Smarte App. Mehr Mobilität.

Jetzt die Europcar App für iPhone, iPad und Android herunterladen!

Weitere Informationen