Europcar

Sechs der unterhaltsamsten Weihnachtstraditionen in Europa

Six Christmas Traditions Hero Shutterstock 313702901

Die wunderbarste Zeit des Jahres steht wieder vor der Tür! Freuen Sie sich auf ein Festessen, jede Menge Weihnachtskekse und das Öffnen Ihrer Geschenke am Heiligen Abend? Wir auch! 

Und möchten Sie es dieses Jahr mit ein paar neuen Traditionen etwas interessanter gestalten? Dazu haben wir definitiv auch Lust! Wie wäre es also mit einem Blick nach Europa für etwas Inspiration? Zahlreiche europäische Länder haben unglaublich einzigartige Weihnachtsbräuche, die zudem viel Spaß machen. Wo Sie dieses Jahr auch Weihnachten verbringen, warum folgen Sie nicht einer oder mehreren der folgenden europäischen Traditionen, um sich an den Festtagen noch mehr zu amüsieren? 

 

1. Wenn Sie Weihnachten etwas früher beginnen möchten, machen Sie es wie die Holländer.

 

Können Sie es gar nicht abwarten, Ihre Geschenke zu erhalten? Wenn Sie es wie die Holländer machen, können Sie Weihnachten viel früher feiern. 

Aber wie? In den Niederlanden beginnt es bereits mit dem Nikolaustag am 6. Dezember. An diesem Tag feiern viele Holländer traditionell den Sinterklaas. Was aber machen sie, hören wir Sie fragen? Am Vorabend zum Nikolaustag stellen die Kinder ihre Schuhe vor ihre Kinderzimmertür. Wenn Sie brav waren, finden Sie nach dem Aufstehen eine Belohnung darin. Wenn sie frech waren? Dann bekommen Sie nur ein Stück Kohle! 

Außerdem überreichen die Holländer am 6. ihre Hauptgeschenke. Und der festliche Spaß geht weiter, denn die Geschenke werden nicht nur im üblichen Weihnachtsgeschenkpapier verpackt. Nein, die Holländer verpacken sie so, dass sie wie etwas völlig anderes aussehen! Warum sollte man seine neugierigen Kinder nicht verwirren, indem man ihre Spielsachen in seltsamen Formen als Geschenk verpackt?

Six Christmas Traditions Netherlands Shutterstock 1863975385

 

2. Familien, die gerne zusammen singen, können sich Inspiration aus Dänemark holen.

 

Bekommen Sie im Dezember nicht genug vom Weihnachtsliedersingen? Fügen Sie dem großen Tag mit einem Gruppensingen etwas festlichen Spaß im skandinavischen Stil hinzu!

In Dänemark gibt es die reizende Tradition, der viele Familien folgen, sich nach dem Weihnachtsessen rund um den Baum zu versammeln. Man hält sich dann an den Händen und singt zusammen Weihnachtslieder (normalerweise nach ein paar Gläsern Glühwein!). Glauben Sie, Ihre Kinder hätten Lust dazu? Sie müssen vielleicht erst überredet werden, doch wer weiß – es ist schließlich Weihnachten! 

Im Kreis stehend zu singen ist nicht Ihr Fall? Eine weitere dänische Tradition beinhaltet, sich jeden Abend über Weihnachten einen anderen Weihnachtsfilm oder eine andere Weihnachtssendung anzusehen. Nun, das ist etwas, woran wir uns definitiv beteiligen können! Wer braucht Schokolade und Pralinen, wenn es weihnachtliche Unterhaltung mit Wohlfühlfaktor gibt?! Und das jeden Abend! 

 

3. Möchten Sie das Auspacken der Geschenke interessanter gestalten? Dann schreiben Sie wie in Schweden ein geistreiches Gedicht auf. 

 

Ihre Geschenke als andere Objekte zu tarnen klingt etwas zu kompliziert? Wie verstehen Sie! Nun, dann könnten die Weihnachtstraditionen in Schweden Ihnen eher liegen. 

Warum machen Sie es nicht wie die Schweden und verwandeln das Auspacken Ihrer Weihnachtsgeschenke in etwas viel Unvergesslicheres? Sie brauchen nur ein kurzes Gedicht auf jedes Geschenk zu schreiben, um dem Empfänger einen Hinweis darauf zu geben, was sich darin befindet. Bevor die Verpackung aufgerissen wird, könnten Sie jeden raten lassen, was sein Geschenk ist. 

Ja, diese süße schwedische Tradition ist vielleicht etwas viel für einen großen Sack voller Geschenke, sie eignet sich aber perfekt für Weihnachtsgeschenke, bei denen der Schenkende geheim bleibt!

Six Christmas Traditions Sweden Dreamstime L 162763896

 

4. Hat es Ihnen jemals Probleme bereitet zu entscheiden, wie viele Geschenke Sie kaufen sollen? Dann ist dies etwas für Sie!

 

Es heißt, dass eine sehr alte Weihnachtstradition in Deutschland war, eine Gewürzgurke am Weihnachtsbaum aufzuhängen. Ja, es klingt etwas seltsam, aber wir machen mit! Nachdem der Baum vollständig geschmückt war, versteckten die Eltern eine Gewürzgurke in den Zweigen, die die Kinder am Weihnachtsmorgen finden sollten. 

Das Kind mit den besten Detektivfähigkeiten erhielt dann ein zusätzliches Geschenk. Sind Sie bereit, Ihrem Baum dieses Jahr eine Gewürzgurke hinzufügen? Wenn Sie online etwas stöbern, könnten Sie sogar einen besonderen Weihnachtsbaumschmuck in Form einer Gewürzgurke finden – falls Sie keine echte benutzen möchten.  

5. Möchten Sie Ihre Weihnachtsdekoration etwas aufmischen? Dann finden Sie etwas Inspiration in Katalonien.

 

 

Weihnachtsbäume, Lichterketten und Rentierschmuck scheinen alle etwas zu üblich zu sein? Wie wäre es dann mit dieser seltsamen und doch niedlichen Weihnachtsschmuckidee aus Katalonien?

Halten Sie sich dabei an uns. Diese Region von Spanien ist an eigene Bräuche und Traditionen gewöhnt – manche sind gelinge gesagt etwas willkürlich. Und dies beinhaltet den Tió de Nadal („Scheiß“-Holzklotz!). Bei diesem lustigen Dekoartikel handelt es sich im Grunde um ein Stück Baumstamm, das ausgehöhlt und mit einem Gesicht dekoriert wird. Normalerweise wird es am 8. Dezember ins Haus gebracht, in eine Decke gehüllt, um es warm zu halten und mit Leckereien gefüttert, damit es satt bleibt. 

Am Heiligen Abend singen die Kinder dann ein Lied für den Tió de Nadal, damit es Süßigkeiten „scheißt“. Was wirklich passiert, ist, dass die Eltern den hohlen Stamm zur Freude der Kleinen mit Süßigkeiten und Schokolade füllen! Wer sagt, dass es keine richtige Weihnachtsstimmung gäbe?! 

6. Für einen ganz besonderen Adventskalender hat Ungarn eine entzückende Option.

 

 

Halten Sie sich dieses Jahr von zusätzlicher Schokolade fern? Oder vielleicht ist ein Käse-Adventskalender etwas zu viel für Sie? Wie verstehen Sie! Nun, Ungarns traditionelle Option könnte die beste Wahl für Sie sein. 

Was beinhaltet diese Tradition denn? Im ganzen Land machen die Einheimischen im Grunde einen Weihnachtskranz mit vier Kerzen. Im Dezember wird dann jeden Sonntag eine Kerze angezündet. Die letzte Kerze brennt traditionell am Heiligen Abend, wenn auch der Baum aufgestellt und komplett mit Süßigkeiten geschmückt wird. 

Mögen Sie den Klang eines Adventskalenders mit Kerzen? Warum peppen Sie ihn nicht mit Ihren Lieblings-Duftkerzen auf? Achten Sie jedoch darauf, ihn nicht unbeaufsichtigt zu lassen, wenn die Kerzen brennen!

Suchen Sie nach noch mehr Möglichkeiten, die Weihnachtszeit dieses Jahr zu etwas ganz Besonderem zu machen? Dann werfen Sie doch einen Blick auf unseren Ratgeber zu lustigen Weihnachtsspielen für die Heimfahrt zu Weihnachten. Dort finden Sie auch einige Ideen zu den festlichsten Plätzen in Europa sowie Inspirationen für herrliche Weihnachtsfilme, die Sie in Stimmung bringen werden.

See more articles

More from Europcar