Europcar

Die 7 britischen Wanderwege, die Ihr Leben verändern

Young Male Hiker Moving Up Mountain, The Lake District, Cumbria, Uk

Ein Roadtrip durch das Großbritannien ist ja ganz nett. Aber warum sollte man die Reise nicht unvergesslich machen, indem man einige wundervolle Wanderwege ins Programm aufnimmt? So bleiben Sie nicht nur fit, sondern lassen auch Ihre Sorgen hinter sich und fördern Ihre Kreativität. Durchstöbern Sie unseren Reiseführer der besten Wanderrouten in Wales, Schottland und England, packen Sie Ihre Wanderausrüstung und schnappen Sie sich Ihren Mietwagen.

Sie haben Sehnsucht nach der Natur?

Dann ziehen Sie Ihre eingestaubten Wanderschuhe an und erklimmen Sie den Mam Tor in Derbyshire zwischen Sheffield und Manchester. Um den Wanderweg zu finden, steigen Sie einfach in Castleton aus Ihrem Wagen und passieren den Treak Cliff sowie den Blue John Cavern, um den Gipfel in 517 m Höhe zu erreichen. Sobald Sie den Ausblick gen Norden über Edale Valley und Derwent Moors bewundert haben, folgen Sie dem etwas steileren Steinplattenpfad zum Gipfel des Black Tor und dann weiter zum Lose Hill Pike.

Wissenswertes: 4,8 km – 2 Stunden

Mam Tor, Hope Valley S33 8WA

Traveler Hiking Alone In The Misty Forest At Sunset

Ihre Smartwatch will, dass Sie jeden Tag 10.000 Schritte gehen 

Der Seven Sisters Country Park liegt im South Downs National Park in Sussex, zwischen Brighton, Worthing sowie Portsmouth, und wird Sie umhauen. Das 280 Hektar große Talgebiet mit Fluss, Kreidefelsen und weiten Feldern und Wiesen wird sogar Ihre Smartwatch zufriedenstellen. Dank des leicht zugänglichen Pfads können Sie den Strand mitsamt Flora und Fauna erkunden. Und wenn Sie keine Höhenangst haben, können Sie die Aussicht von der höchsten Klippe (77 m) aus genießen und die Welt ganz in Ruhe von oben beobachten.

Wissenswertes: 13 km 6 Stunden

Seven Sisters Country Park, E Dean Rd, East Sussex, Seaford BN25 4AB

Für alle mit eisernen Waden wie ein Olympiasieger

Es gibt unglaublich viele atemberaubende Orte, die man in Wales entdecken kann. Wenn Sie also gut in Form sind und sich nach einer Herausforderung sehnen, warum beschreiten Sie nicht den Glyndwr’s Way Trail? Vom Uhrenturm in Knighton, welcher nur 2 Stunden Autofahrt von Birmingham entfernt ist, können Sie durch die wunderschönen Radnorshire Hills entlang des Llyn Clywedog wandern, bis Sie den Montgomery Canal in Welshpool, erreichen. Und die gute Nachricht (oder schlechte Nachricht, falls Sie permanent erreichbar sein wollen) ist, dass die Netzabdeckung eher dürftig ist.

Wissenswertes: 217 km – 9 Tage

Glyndwr’s Way, Wales

„Familientreffen? Da habe ich leider schon etwas vor“

Was ist so besonders an Upper Coquetdale, weswegen Sie das Familientreffen verpassen und Ihnen alle Neuigkeiten über das künstliche Hüftgelenk Ihres Onkels erspart bleiben? Alles! Wenn er mit Ihnen über die grasbewachsenen Hügel und Wiesen, durch die mystischen Moore und früheren Viehtreibenrouter der Cheviot Hills streichen könnte, würde er es schon verstehen. Upper Coquetdale liegt nur eine Stunde Autofahrt von Newcastle entfernt.

Wissenswertes: 13 km – 6 Stunden

Upper Coquetdale, Northumberland

Couple With Backpacks Holding Hands Hiking In Sunny Woods

Nach dem gestrigen Essen, benötigen Sie ein Workout?

Die Falls of Glomach, 2 Stunden Autofahrt von Inverness in Schottland entfernt, ist zwar nicht der höchste Wasserfall des Landes, zählt aber zweifelsohne zu den beeindruckendsten. Parken Sie am Morvich Countryside Centre des National Trust for Scotland und folgen Sie dem Pfad, bis Sie den beeindruckenden Wasserfall von 113 m Höhe inmitten Schottlands grüner Landschaft entdecken. Spätestens dann wird die vorherige Mahlzeit vergessen sein.

Wissenswertes: 17,5 km – 5 bis 6 Stunden

Die Falls of Glomach, Kyle IV40 8DS

Ihr Ex-Freund hat sich gerade in Ihrem Fitness-Studio angemeldet

Um seinem Bizeps zu entkommen, schwitzen Sie doch lieber am Loch Muick in der Nähe von Aberdeen. Beginnen Sie Ihre Wanderung am Besucherzentrum des Balmoral Estate, der sich vom Parkplatz aus nur ein kurzes Stück den Weg entlang befindet. Der Rundweg bietet einen wundervollen Ausblick auf die umliegenden Hügel. Sie können hier sogar am Glas-allt-Shiel-Haus, das Königin Victoria errichten ließ, eine Pause einlegen. Sie erkennen das Ende Ihres Ausflugs daran, dass Sie die Wälder und Gebäude des Spittal of Glenmuick erblicken.

Wissenswertes: 12,5 km – 3,5 Stunden

Loch Muick, Ballater AB35 5SU

Sie haben sich noch nicht mit der Natur angefreundet?

Dann ist der Kanal von Leeds nach Liverpool (der längste Kanal in Nordengland) genau richtig für Sie. Sobald Sie die Stadt verlassen haben, führt der Kanal Sie in die Pennine-Hügel hinauf, die auch als „Rückgrat Englands“ bekannt sind. Nachdem Sie sich in Wigan die berühmte Kartoffelpastete gegönnt haben, sollten Sie Blackburn und Burnley erkunden, wo man noch viktorianische Fabriken finden kann. Wandern Sie durch das prachtvolle Landschaftsbild Englands und Sie werden die Natur zu schätzen wissen. Erkunden Sie anschließend noch die Marktstadt Skipton in den Yorkshire Dales und die Stadt Leeds. 

Wissenswertes: 204 km – 5 Tage

Leeds und Liverpool Canal, Nordengland

See more articles

More from Europcar