<< Zurück zur Übersicht

Europcar Zusatzleistungen und Extras

AirPlus Firmenkarte als Zahlungsmittel

Wenn eine Firma die Zahlung über Air Plus mit Europcar vereinbart hat, gilt es bei Buchung in Amadeus folgendes zu beachten:

Die Contractnummer (CD-)der Firma und die Air Plus Karte müssen gleichzeitig in die Buchung eingegeben werden.
Nur anhand der freigeschalteten Contractnummer wird A+ von der Schnittstelle als gültiges Zahlungsmittel erkannt.

Geschieht die Eingabe nicht gleichzeitig, wird die Air Plus Karte nicht in unser System übertragen!
Aus diesem Grund bitten wir Sie auch nachträgliche Änderungen in bestehenden Buchungen zu vermeiden.
In diesem Fall ist es besser die Buchung zu stornieren und neu einzubuchen. 

Die Air Plus Zahlung ist derzeit für folgende Länder möglich: AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, IT, und PT.

Die Eingabe in Amadeus erfolgt als G-CCTP gefolgt von der Nummer und Ablaufdatum, z.B. G-CCTP123456789000EXP0216

Die Eingabe von Zusatzdaten, die auf der Rechnung erscheinen sollen, ist möglich über BR-, die Trennung erfolgt jeweils durch ein Komma:
z.B. BR-KS0815,PK007 für Kostenstelle und Personalkennziffer


In einigen Fällen ist die Air Plus Karte auch in der Driver-Id (ID-) des Reisenden hinterlegt. In diesen Fällen wird die
Air Plus-Karte automatisch durch die Eingabe der ID- übertragen, eine Eingabe als G-CCTP ist hier nicht erforderlich.

 

Eine Übersicht über unsere Kindersitze finden Sie hier zum Download
Jetzt für den Europcar Newsletter anmelden und Vorteile sichern!

Hotline 040 52018 8000

Smarte App. Mehr Mobilität.

Jetzt die Europcar App für iPhone, iPad und Android herunterladen!

Weitere Informationen