Pack- und Beladetipps

Unsere Tipps beim Packen und Beladen

Einen Transporter oder LKW so zu beladen, dass der Stauraum möglichst optimal genutzt wird und trotzdem alles sicher verstaut und befestigt ist, kann eine echte Herausforderung sein! Europcar gibt Ihnen Tipps, um einen Transporter oder LKW richtig zu beladen, den Platz zu optimieren und so zum Beispiel mehrfache Fahrten zu vermeiden. So wird Ihr Umzug stressfrei!

Groß- und Elektrogeräte

Großgeräte sollten idealerweise als erstes verladen werden. Die großen Gegenstände nehmen zwar viel Platz ein, bilden jedoch die Grundlage, um weitere Gegenstände zu verstauen. Durch Ihre Form und Beschaffenheit sind sie robust genug, um weitere Gegenstände und Umzugskartons darauf zu stapeln.

Sobald Ihre Großgeräte verladen sind, umwickeln Sie diese mit Decken oder Folien, um Schäden durch weitere Gegenstände, an anderen Möbeln oder bedingt durch die Fahrt zu vermeiden. Sichern Sie anschließend alle verstauten Großgeräte mit Zurrgurten.

Vorsicht: Achten Sie darauf, Ihren Kühl- bzw Gefrierschrank vollständig abzutauen und Ihre Waschmaschine zu entleeren, um Wasserschäden an anderen Gegenständen oder Möbeln zu vermeiden.

 

Umzugskartons und Boxen

Mit unseren Umzugskartons sparen Sie beim Umzug viel Platz in Ihrem Transporter oder LKW. Umzugskartons lassen sich im Fahrzeug leicht stapeln und schützen Ihre persönlichen Gegenstände optimal.

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Umzugskisten gleichmäßig vom Boden bis zur Decke zu stapeln. Kennen Sie Tetris? Dann beweisen Sie Ihre Tetris Fähigkeiten, stapeln Sie alle Kartons gleichmäßig und einheitlich in Reihen und stellen Sie so sicher, dass der vorhandene Platz optimal genutzen wird und die Kisten während der Fahrt nicht fallen können.

Sollten Sie bei der Beladung des Umzugswagens Lücken zwischen den Kartons entdecken, welche nicht mit Verpackungskartons gefüllt werden können, verwenden Sie diesen Raum, um kleinere oder weichere Objekte wie Kissen und Bettdecken zu verstauen.

 

Sperrige, schwere Möbel

Sobald Sie Ihre Umzugskartons gleichmäßig gestapelt haben, ist es an der Zeit, Ihre sperrigen, schweren Möbel zu verladen. Um Platz zu sparen, ist es wichtig diese Gegenstände für den Transport mit Umzugsdecken und Zurrgurten sorgfältig vorzubereiten.

Nutzen Sie zuerst eine oder mehrere Umzugsdecken als Untergrund, platzieren Sie anschließend Ihr Möbelstück darauf und fixieren Sie dieses mit Zurrgurten. Bevor Sie weitere Möbelstücke darauf verladen, nutzen Sie weitere Umzugsdecken, um Ihre Möbel und Gegenstände vor Beschädigung zu schützen.

check

 Große Tische - Bauen Sie diese idealerweise auseinander, bevor sie Ihren Umzugswagen damit beladen. So verhindern Sie Beschädigungen und können die Möbel platzsparender verstauen. Platzieren Sie die Tischplatte aufrecht an einer Seitenwand der Ladefläche des Transporters oder Lastwagens und sichern Sie diese mit Stühlen oder anderen Möbelstücken vor dem Umkippen.

check

 Bettgestelle - Verfahren Sie hier wie bei den Tischen und bauen Sie die Bettgestelle idealerweise vor der Verladung auseinander. Platzieren Sie das Kopfteil des Bettes aufrecht an einer Seitenwand der Ladefläche des Transporters oder Lastwagens und den Bettkasten aufrecht direkt davor.

check

 Matratzen - lagern Sie Matratzen senkrecht an einer verbleibenden Seitenwand des Transporters oder LKW. Nutzen Sie Abstände zwischen Matratzen um Gegenstände wie Gemälde, Spiegel und Flachbildfernseher zu verstauen.

check

 Sofas - Diese werden vertikal an einer Wand platziert, um Platz zu sparen. Verwenden Sie Kissen, um Lücken zwischen dem Sofa und anderen Gegenständen oder Möbeln zu füllen. So vermeiden Sie unerwünschte Bewegungen während des Transports.

check

 Regale - Räumen Sie die Regale vor dem Transport aus, sichern Sie alle Türen mit Klebeband und verstauen Sie diese aufrecht im Umzugswagen.

 

Kleinere Möbelstücke

Sobald alle großen und sperrigen Möbelstücke an den Seiten des Fahrzeugs verstaut sind, wird es Zeit, die Mitte der Ladefläche mit kleineren Gegenständen und Möbelstücken zu füllen. Da diese oft besonders empfindlich sind und leichter beschädigt werden können, ist es besonders wichtig, dass sie sorgfältig verpackt und gesichert sind. Je weniger Bewegungsspielraum die Möbel während der Fahrt haben, desto geringer die Chance, dass etwas kaputt geht.

check

 Schränke und Kleiderschränke - Entfernen Sie alle Schubladen und stapeln Sie diese separat. Achten Sie dabei auf eine ausreichende Befestigung und Sicherung! Nun können Sie den Schrank möglichst seitlich liegend oder senkrecht stehend in den Umzugswagen verladen, um horizontal Platz für weitere Möbel zu sparen.

check

 Kleine Tische - Bauen Sie kleine Tisch, wenn möglich, auseinander und verstauen Sie diese wie die großen Tische. Sollte dies nicht möglich sein, verladen Sie kleine Tische so, dass der Platz unter der Tischplatte genutzt werden kann, um kleinere Kisten oder ähnliches zu lagern.

 

Sie sind bereit für den Umzug!

Sobald Sie all Ihre persönlichen Dinge an Bord geladen haben, überprüfen Sie, ob alles gut gesichert und mit Zurrgurten versehen ist und alle empfindlichen Gegenstände mit Decken bedeckt sind. Sobald Sie Ihr neues Zuhause erreicht haben und mit dem Entladen des Umzugsfahrzeugs fertig sind, geben Sie diesen einfach und bequem an der nächsten Europcar-Station zurück. Unsere Einweg-Mietoptionen machen es Ihnen möglich!

Unsere Transporter und LKW

Finden Sie das passende Fahrzeug für Ihren Bedarf

Praktisches Umzugsmaterial

Wir haben die wichtigsten Umzugshilfen, z.B. Umzugskartons für Sie im Sortiment

Verfügbarkeiten und Preise

Finden Sie das passende Angebot

Hotline 040 52018 8000

Smarte App. Mehr Mobilität.

Jetzt die Europcar App für iPhone, iPad und Android herunterladen!

Weitere Informationen

Gute Gründe, ein Auto oder einen Transporter bei Europcar zu mieten

Herzlich willkommen bei Europcar, der führenden Autovermietung in Europa und einem der größten Anbieter auf dem Mobilitätsmarkt. Sie möchten einen Mietwagen oder Transporter, wie VW Crafter oder Mercedes Vito, mieten? Wir sind an 550 Standorten in Deutschland und 3.750 Stationen in über 130 Ländern weltweit für Sie da. Ganz egal, ob Sie einen Kleinwagen oder ein Luxusfahrzeug der Premiumklasse mieten möchten – vielleicht für einen Besuch in Berlin, Hamburg oder München – oder ob Sie einen Transporter für den gewerblichen Einsatz suchen: Europcar überzeugt durch erstklassigen und persönlichen Service. Seit über 90 Jahren. Es gibt noch mehr gute Gründe, bei Europcar zu mieten: Mit unserem Wunschmodell mieten Sie den VW Golf, direkt und ohne Umwege deutschlandweit an über 120 Stationen. Wir garantieren Ihnen unsere besten Preise. Mit unseren individuellen, exklusiven Serviceleistungen stellen wir Ihnen für jede Gelegenheit die passende Mobilitätslösung zur Verfügung. Mit dem Online Check-in brauchen Sie am Schalter nur noch den Vertrag unterschreiben und Ihren Führerschein vorzeigen, schon kann es losgehen. Buchen Sie Ihren Mietwagen jetzt online!
wta.png

World's Leading Car Rental Company Website

TripAdvisor Traveller's Choice 2016

TripAdvisor Traveller's Choice 2016