Umweltschonendes Fahren

Umwelt1_920x210.jpg

Fahren Sie „grün" mit den Tipps von Europcar!

Ihr Fahrstil beeinflusst Ihren Kraftstoffverbrauch und die Höhe des CO2-Ausstoßes.

Mit den folgenden Tipps reduzieren Sie Ihren Verbrauch und die CO2-Emission:

  1. Ruhiges, gleichmäßiges Fahren reduziert den Kraftstoffverbrauch: Fahren Sie vorausschauend und vermeiden Sie abruptes Beschleunigen und Bremsen.
     
  2. Frühes Schalten in den nächsten Gang: Schalten Sie schon bei 2500 (Benzinfahrzeuge) oder 2000 (Dieselfahrzeuge) Umdrehungen pro Minute in den nächsten Gang. Ein Fahrzeug, welches bei 60 km/h im dritten Gang fährt, verbraucht 25 Prozent mehr Kraftstoff, als bei der selben Geschwindigkeit im fünften Gang.
     
  3. Motor starten und losfahren: Moderne Motoren sind so effizient, dass Sie gleich nach dem Start sofort losfahren können. Den Motor laufen lassen oder Gas geben im Leerlauf verschwendet Kraftstoff und treibt die Emissionen in die Höhe.
     
  4. Schalten Sie den Motor bei längerem Stehenbleiben aus.
     
  5. Überprüfen Sie regelmäßig den Luftdruck der Reifen: Zu niedriger Luftdruck steigert Ihren Kraftstoffverbrauch. Ein halbes Bar zu wenig bedeutet eine Steigerung des Verbrauchs um 5 Prozent.
     
  6. Fahren Sie vorschriftsmäßig: Mit 100 km/h können Sie bereits bis zu 30 Prozent mehr Kraftstoff verbrauchen, als mit 90 km/h.
     
  7. Vermeiden Sie unnötigen Ballast und entfernen Sie Dachaufbauten: Diese erhöhen das Gewicht und den Luftwiderstand und damit den Kraftstoffverbrauch. Auch Klimaanlagen und andere elektronische Geräte (wie z. B. Ladegeräte) sollten nur genutzt werden, wenn diese unbedingt benötigt werden.

 

Hotline 040 52018 8000

Smarte App. Mehr Mobilität.

Jetzt die Europcar App für iPhone, iPad und Android herunterladen!

Weitere Informationen