Europcar Autovermietung | Bedingungen Privilege Kundenkarten
Öffnen

Bedingungen

 

Bedingungen Privilege Kundenkarten

Die vorliegenden Besonderen Geschäftsbedingungen finden ab 10. Januar 2011 neben den sonstigen Allgemeinen Europcar Bedingungen Anwendung

1. Begriffsbestimmungen

Administrator ist ein Dienstleister, der das Kartenprogramm im jeweiligen Land verwaltet. Die Kontaktdaten der Administratoren finden Sie auf der Website nach dem Einloggen in Mein Europcar unter dem Menüpunkt Kartenprogramme und nach Auswahl des betreffenden Landes oder im Menüpunkt Über uns.

 

Europcar ID ist die persönliche Identifikationsnummer, die jeder Fahrer erhält, wenn der Fahrer ein Europcar-Kundenkonto über die Website einrichtet oder nach der ersten Anmietung in einer Europcar-Station auscheckt. Um eine Europcar ID zu erhalten, muss der Fahrer die sonstigen Allgemeinen Europcar Bedingungen und die Datenschutzgrundsätze von Europcar anerkennen und die folgenden Angaben machen:

 

 

-  Titel

-  Vorname

-  Nachname

-  E-Mail-Adresse

-  Volle Wohnsitzadresse

-  Telefonnummer

-  Geburtstag und -ort

-  Angaben zum Führerschein

-  Angaben zu Personalausweis oder Reisepass, abhängig vom Land

  

Nach erfolgter Anmeldung beim Kartenprogramm berechtigt die Europcar ID das Privilege-Mitglied, sämtliche Vorteile des Kartenprogramms in Anspruch zu nehmen. Die Europcar ID wird auch zum Einloggen in Mein Europcar sowie für Anmietungen per Internet, per Telefon oder am Schalter benötigt.

 

Europcar-Privilege-Stationen sind alle Europcar-Stationen, an denen Privilege-Mitgliedern der Ready Privilege Express Service zur Verfügung steht. Eine weltweite Liste der Europcar-Privilege-Stationen finden Sie hier hier. Die Liste wird regelmäßig aktualisiert. Das Privilege Kartenprogramm ist nicht in den USA sowie auf Kuba verfügbar.

 

Zahlungs-ID ist die vom Privilege-Mitglied gewählte Zahlungsform. Das entsprechende Feld erscheint automatisch im Privilege-Anmeldeformular. Auf der Zahlungs-ID werden sämtliche Kosten verbucht, die sich aus Mieten des Privilege-Mitglieds ergeben. Zulässig als Zahlungs-ID ist entweder eine gültige Privilege Charge Card oder eine gültige Bankkarte, die den Anforderungen der sonstigen Allgemeinen Europcar Bedingungen entspricht.

  

Privilege Card ist entweder eine Privilege ID Card oder eine Privilege Charge Card, die es dem Privilege-Mitglied ermöglicht, anrechenbare Privilege-Anmietungen oder -Miettage zu sammeln und die Vergünstigungen zu nutzen, die ihm seine Privilege-Stufe bietet. Jedes Privilege-Mitglied erhält eine neue Privilege Card, sobald seine Privilege-Stufe sich ändert.

  

Privilege Charge Card ist eine Privilege-Mitgliedskarte, die Europcar Mitarbeitern von Unternehmen ausstellt, die bei Europcar die Vorteile eines Firmenkontos in Anspruch nehmen. Die betreffenden Mitarbeiter benötigen eine gesonderte persönliche Ermächtigung durch ihr Unternehmen, wenn die Privilege Charge Card als Zahlungs-ID verwendet werden soll. Die Privilege Charge Card ist mit einem Firmenkonto verbunden, wird aber namentlich auf ein Privilege-Mitglied ausgestellt. Die Privilege Charge Card wird dem Privilege-Mitglied nach der ersten anrechenbaren Miete oder nach dem ersten anrechenbaren Miettag zugesandt.

    

Privilege-Anmietungen oder Miettage sind Werteinheiten, die gezählt werden und den Mitgliedsstatus des Privilege-Mitglieds bestimmen. Privilege-Anmietungen oder Miettage entstehen je nach Anzahl der anrechenbaren Mieten oder anrechenbaren Miettage, die für ein Privilege-Mitglied innerhalb eines anrechenbaren Zeitraums verzeichnet werden. Privilege-Anmietungen können auch nicht in Geld umgewandelt werden. Die Privilege-Anmietungen können eine Woche nach Rechnungslegung für die anrechenbaren Miete online auf der Europcar-Website unter Mein Europcar eingesehen werden, wenn die Miete in den folgenden Ländern stattgefunden hat: Australien, Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Neuseeland, Österreich, Portugal, Schweiz oder Spanien. Für Anmietungen in allen anderen Ländern des Europcar-Netzwerks können die Privilege-Anmietungen sechs Wochen nach Rechnungslegung unter Mein Europcar eingesehen werden.

  

Privilege-Anmeldeformular ist das Formular zur Anmeldung für die Teilnahme am Privilege Kartenprogramm, das über Mein Europcar oder über den Menüpunkt Europcar Kartenprogramme auf der Website aufgerufen werden kann. Um dieses Formular auszufüllen, muss der Fahrer eine Europcar ID generieren und seine Angaben zur Zahlungs-ID, seinen Versicherungspräferenzen und ggf. seinem Frequent-Traveller-Programm eingeben. Der Fahrer muss auch die Art der Privilege Card wählen, die er beantragen möchte. Vor Absendung seiner Daten muss der Fahrer die Privilege Geschäftsbedingungen akzeptieren.

  

Privilege ID Card ist eine Identifikationskarte, die Europcar jedem Privilege-Mitglied, das im Privilege-Anmeldeformular die Privilege Card ausgewählt hat, mit der ersten anrechenbaren Anmietung oder mit dem ersten anrechenbaren Miettag zusendet. Die Privilege ID Card ist jedoch keine gültige Zahlungs-ID.

  

Privilege-Mitglied ist ein Fahrer, der am Kartenprogramm teilnimmt.

  

Kartenprogramm ist das Europcar Privilege Kartenprogramm.

  

Privilege-Stufe ist die Stufe, die ein Privilege-Mitglied nach der Anzahl seiner Privilege Anmietungen oder Miettagen erreicht hat. Es gibt drei Privilege-Stufen: Privilege Club (Eingangs-Stufe), Privilege Executive (Vielbucher-Stufe) und Privilege Elite (Top-Vielbucher-Stufe). Jede Stufe erlaubt dem Privilege-Mitglied, spezielle Vergünstigungen in Anspruch zu nehmen. Gültige Privilege-Stufe ist immer die Stufe, die das Privilege-Mitglied zum Zeitpunkt der Fahrzeugübernahme hat.

 

Anrechenbarer Miettag ist jeder Tag einer anrechenbaren Miete. So ist z. B. eine anrechenbare Miete, die einen Tag dauert, gleichzeitig ein anrechenbarer Miettag und eine anrechenbare Miete.

 

Anrechenbarer Zeitraum ist die Zeitspanne, innerhalb derer das Privilege-Mitglied Privilege-Mieten tätigen kann. Ein anrechenbarer Zeitraum dauert zwölf Monate, beginnend am 1. Januar und endend am 31.  Dezember. An jedem 1. Januar beginnt eine neue Zählung der Privilege-Mieten oder -Miettagen.

  

Anrechenbare Tarife Anrechenbare Tarife sind Tarife, die Privilege-Mitglieder dazu berechtigen, sich Mieten oder Miettage für ihren Privilege-Status anrechnen zu lassen. Diese sind alle allgemein, unternehmensweit und für Werbeaktionen geltende Tarife. Einige Spezial-Tarife sind hiervon jedoch ausgenommen und werden nicht für den Privilege Status angerechnet. Bitte erfragen Sie bei Ihrer Anmietung, ob Ihr Tarif ausgeschlossen ist. Das Privilege-Mitglied erhält jedoch für diese Spezial-Tarife alle anderen Vorteile, die mit dem Kartenprogramm verbunden sind, ausgenommen Langzeitmieten.

Hier eine Übersicht der von der Anrechnung ausgeschlossenen Tarife:

Alle Anmietungen in Kuba, sowie in den USA, Langzeitanmietungen ab einer Anmietdauer von 28 Tagen, Unfallersatzmieten, Reiseanbieter- und Vermittlerraten (Tour Operator, Broker), Automobilclub-Raten, Chauffeurservice, Prämien- und Gutscheinanmietungen, Mitarbeiter- und Partnermitarbeiterraten, Anmietung von Motorrädern, Europcar Business Class-Tarife, ausgewählte Partnerpromotions. Bei Stornierung der Miete oder Nicht-Abholung des Fahrzeuges kann diese Miete ebenfalls nicht angerechnet werden.

  

Anrechenbare Anmietung ist eine Fahrzeuganmietung, die über eine Europcar-Privilege-Station erfolgt und mit einem anrechenbaren Tarif verbunden ist. Eine anrechenbare Anmietung führt dazu, dass ein Privilege-Mitglied von den Privilege Vorteilen seiner Stufe profitieren kann.

  

Fahrzeug ist jeder PKW, Transporter oder LKW, der von einem Fahrer bei Europcar gemietet wird.

 

Website ist die Seite http://www.europcar.de/

2. Beschreibung des Europcar Privilege Kartenprogramms

 

Das Kartenprogramm steht den Kunden als Dank für ihre Treue kostenlos zur Verfügung. Dabei wird die Anzahl der Anmietungen jedes Fahrers berücksichtigt. Fahrer, die sich für dieses Kartenprogramm anmelden, können den Ready Privilege Express Service nutzen, wenn ein solcher zur Verfügung steht , um eine Privilege-Stufe zu erreichen und die mit dieser verbundenen Vergünstigungen zu erhalten. Sämtliche Informationen zum Kartenprogramm sind unter dem Menüpunkt Europcar Kartenprogramme auf der Website zu finden.

3. Bedingungen für die Privilege-Mitgliedschaft; Verfahren zur Anmeldung

 

Um sich für das Kartenprogramm anzumelden und eine Privilege ID Card zu erhalten, muss der Fahrer:

 

-  mindestens 21 Jahre alt sein (in manchen Ländern älter; Informationen dazu finden Sie in den Besonderen Vermietbedingungen je Land)

-  einen gültigen Führerschein besitzen

-  bereits über eine Europcar ID verfügen

-  die Option „Privilege ID Card" auswählen

-  das Privilege-Anmeldeformular ausfüllen

-  die Privilege Geschäftsbedingungen akzeptieren

-  von Europcar eine Bestätigungs-E-Mail erhalten

 

Um sich für das Kartenprogramm anzumelden und eine Privilege Charge Card zu erhalten, muss der Fahrer:

 

-  mindestens 21 Jahre alt sein (in manchen Ländern älter; Informationen dazu finden Sie in den Besonderen Vermietbedingungen je Land )

-  einen gültigen Führerschein besitzen

-  bereits über eine Europcar ID verfügen

-  die Option „Privilege Charge Card" auswählen

-  die Privilege Geschäftsbedingungen akzeptieren

-  das Privilege-Anmeldeformular ausdrucken

-  das Privilege-Anmeldeformular von seinem Unternehmen stempeln und ggf. die Vertragsnummer eintragen lassen, mit der das Firmenkonto verbunden ist

- das Privilege-Anmeldeformular ausgefüllt an den Europcar Administrator im Land seines Wohnsitzes senden

 

Das Privilege-Anmeldeformular ist über den Menüpunkt Europcar Kartenprogramme auf folgenden Websites zugänglich:

http://www.europcar.com/

http://www.europcar.com.au/

http://www.europcar.co.nz/

http://www.europcar.co.uk/ 

http://www.europcar.de/

http://www.europcar.es/

http://www.europcar.fr/

http://www.europcar.it/

http://www.europcar.pt/

http://www.europcar.ch/

http://www.europcar.at/

http://www.europcar.be/

 

Fahrer, die sich für das Kartenprogramm anmelden, können an keinem anderen Europcar Kartenprogramm teilnehmen, auch nicht in einem anderen Land.

- Bei allen kostenpflichtigen Europcar Kartenprogrammen („Funway" und „EuropcarClub") kann sich der Fahrer erst nach Ablauf seiner bisherigen Karte für das Privilege Kartenprogramm anmelden.

- Von allen kostenlosen Europcar Kartenprogrammen ("Funway" in den Niederlanden und Schweden) wird der Fahrer automatisch abgemeldet, sobald er sich für das Privilege Kartenprogramm anmeldet. Das Privilege-Mitglied kann die Vergünstigungen dieser Kartenprogramme dadurch nicht länger nutzen, erhält aber alle Vergünstigungen, die mit dem Privilege Kartenprogramm verbunden sind.

 

Das Kartenprogramm kann zusammen mit Frequent-Traveller-Programmen der Europcar-Partner genutzt werden, d.h. den Privilege-Mitgliedern werden dann sowohl die Anmietung oder Miettage als auch Frequent-Traveller-Meilen/-Punkte angerechnet.

4. Privilege Cards

 

Jedes Privilege-Mitglied erhält eine persönliche und nicht übertragbare Privilege Card, auf der folgende Angaben enthalten sind:

 

- Vor- und Nachname des Fahrers/der Fahrerin;

- Europcar Driver ID;

- Der persönliche Privilege-Status;

- Bei Privilege-Executive- und Privilege-Elite-Mitgliedern das Ablaufdatum der derzeitigen Stufe (immer der letzte Kalendertag des auf der Karte angegebenen Monats). ID Cards von Privilege-Club-Mitgliedern haben hingegen kein Ablaufdatum.

- Der Code des entsprechenden Vertrages auf der Rückseite der Karte

- Ggf. die Angabe ‚Charge Card' und das dazugehörige Firmenkonto auf der Kartenrückseite

- Die Unterschrift des Privilege-Mitglieds auf der Kartenrückseite

 

Die Privilege Card wird dem Privilege-Mitglied nach seiner ersten anrechenbaren Miete oder dem ersten anrechenbaren Miettag per Post zugesandt.

  

Um die Vorteile des Kartenprogramms nutzen zu können, muss das Privilege-Mitglied seine Europcar ID angeben, sobald eine Reservierung getätigt wird, und die Privilege Card muss bei der Abholung am Europcar-Schalter vorgelegt werden.

  

Bei Verlust, Beschädigung oder Diebstahl der Privilege Card hat das Privilege-Mitglied den Administrator im Land seines Wohnsitzes umgehend telefonisch oder per E-Mail zu benachrichtigen. Die entsprechenden Kontaktdaten sind online unter dem Menüpunkt Über uns und nach Einloggen unter dem Menüpunkt Information zu Europcar Kartenprogrammen von Mein Europcar abrufbar. Um eine neue Privilege Card zu erhalten, muss das Privilege-Mitglied seine Europcar ID angeben. Europcar stellt dem Mitglied gratis eine Ersatz-Privilege-Card zur Verfügung. In der Zwischenzeit kann das Privilege-Mitglied seine Europcar ID angeben, um sich als Mitglied auszuweisen und die Privilege-Vorteile zu nutzen.

5. Privilege Vorteile

 

5.1 Ready Privilege Express Service

 

Allen Privilege-Mitgliedern steht ein beschleunigtes Verfahren bei der Anmietung zur Verfügung: Der „Ready Privilege Express Service". Der bereits bestehende Ready Service wird mit Wirkung zum 10. Januar 2011 in Ready Privilege Express Service umbenannt.

 

5.1.1 Gespeicherte Daten

Bei der Anmeldung für das Kartenprogramm akzeptiert jedes Privilege-Mitglied, dass seine persönlichen Daten, die mit dem Privilege-Anmeldeformular aufgenommen werden, zur Beschleunigung des Buchungsverfahrens in einer EDV-gestützten Datenbank gespeichert werden. So braucht das Privilege-Mitglied diese Informationen nicht bei jeder Buchung neu einzugeben. Die persönlichen Daten des Privilege-Mitglieds werden unter einer Europcar ID gespeichert. Beim Login auf dem „Mein Europcar"-Konto oder bei Angabe der Europcar ID am Telefon oder am Schalter hat Europcar Zugang zu den Daten des Privilege-Mitglieds. Diese Informationen erscheinen auch bei jeder Buchung als bereits eingegeben, so dass das Privilege-Mitglied jeweils nur noch die Mietzeit, die Anmietstation und die Fahrzeugkategorie auswählen muss. Das Privilege-Mitglied kann durch Einloggen in sein „Mein Europcar"-Konto seine persönlichen Daten jederzeit einsehen und ändern.

 

 

Europcar kann die persönlichen Daten des Privilege-Mitglieds auch an ein Europcar Unternehmen in einem Land weitergeben, in dem kein ausreichender Datenschutz besteht. Dies darf jedoch ausschließlich zum Zweck der Abwicklung einer Anmietung geschehen, die das Privilege-Mitglied in diesem Land vornehmen will.

 

5.1.2 Buchungsverfahren

Sämtliche Anmietungen, die über den Ready Privilege Express Service vorgenommen werden, unterliegen den Sonstigen Allgemeinen Europcar Bedingungen, den Allgemeinen Vermietbedingungen von Europcar und den Besonderen Europcar Vermietbedingungen je Land.

Hat das Privilege-Mitglied ein Fahrzeug online oder telefonisch gebucht, liegt am Schalter ein bereits vorab ausgedruckter Mietvertrag bereit. Das Mitglied braucht nur noch seine Europcar ID anzugeben, einen gültigen Führerschein vorzulegen und die Schlüssel entgegenzunehmen. Seine Unterschrift ist nicht notwendig, es sei denn, dies ist nach nationalem Recht des Landes, in dem die Anmietung stattfindet, erforderlich. Findet die Anmietung in einem anderen Land als dem Wohnsitz des Privilege-Mitglieds statt, muss das Privilege-Mitglied möglicherweise auch ein gültiges Ausweisdokument vorlegen.

 

Um am Ready Privilege Express Service teilzunehmen, muss das Privilege-Mitglied seine Reservierung bis spätestens 2 (zwei) Stunden vor Abholung online oder per Telefon unter Angabe seiner Europcar ID tätigen. Das Privilege-Mitglied kann auch eine noch nicht bezahlte Reservierung kostenlos ändern oder stornieren, jedoch nur bis zu 2 (zwei) Stunden vor Abholung des Fahrzeugs.

 

Für Leistungen, für die eine Online-Buchung nicht möglich ist, wie die Anmietung von Fahrzeugen aus der Kategorie „Special cars", die Vereinbarung eines Zusatzfahrers oder für Kindersitze, ist die Inanspruchnahme des Ready Privilege Express Service nicht möglich. Der Fahrer muss diese Leistungen direkt am Schalter erfragen.

 

Bei der Online-Buchung erhält das Privilege-Mitglied für jede Anmietung eine Online-Buchungsbestätigung.

 

5.1.3 Zahlungsbedingungen

Durch die Absendung des Privilege-Online-Anmeldeformulars akzeptiert das Privilege-Mitglied, dass seine Zahlungs-ID mit allen Beträgen belastet wird, die im Zusammenhang mit einer Anmietung stehen, es sei denn, das nationale Recht des Landes der Anmietung verbietet dies ausdrücklich (so z. B. in Südafrika und Portugal). Wählt das Privilege-Mitglied die Option „Vorkasse", wird die Zahlung des Mietpreises zugleich mit der Buchung unter der Zahlungs-ID verbucht. Eventuelle weitere Kosten werden auf den Zeitpunkt des Check-In gebucht. Wählt das Privilege-Mitglied „Später zahlen", werden auf der Zahlungs-ID sämtliche mit der Anmietung verbundenen Beträge bis zum Check-In verbucht, ohne dass das Privilege-Mitglied diese Zahlungs-ID am Schalter vorlegen muss.

Die Zahlungs-ID ist diejenige, die das Privilege-Mitglied im Anmeldeformular angegeben hat und die alle anderen Zahlungsweisen ausschließt. Erscheinen unterschiedliche Zahlungs-ID im Anmeldeformular, ist die erste Zahlungs-ID die Privilege Charge Card, ansonsten die erste als bevorzugte Zahlungs-ID angegebene Bankkarte.

 


 

5.2 Weitere Privilege-Vorteile

 

Privilege Club:

  

Privilege-Club-Mitglieder erhalten folgende Vorteile:

 

-  Bis zu 10% Rabatt auf Auslands-Tarife (hierbei die "Später zahlen"-Option), jedoch nicht zusätzlich zu anderen Aktions- oder Unternehmenstarifen

-  Die garantierte Reservierung, das Fahrzeug wird bis zur Schließungszeit der Station bereit gehalten. An 24h-Stationen wird das Fahrzeug bis zum folgenden Mittag bereit gehalten.

-  Zugang zu seinem Privilege-Profil rund um die Uhr unter dem Menüpunkt Mein Europcar

-  Möglichkeit, Meilen/Punkte für das von Ihnen bevorzugte Frequent-Traveller-Programm zu sammeln

-  Express Service für Privilege-Mitglieder an den großen Flughafenstationen

 

Privilege Executive:

 

Privilege-Executive-Mitglieder erhalten folgende Vorteile:

 

-  Bis zu 20% Rabatt auf Auslands-Tarife (hierbei die "Später zahlen"-Option), jedoch nicht zusätzlich zu anderen Aktions- oder Unternehmenstarifen

-  Die garantierte Reservierung, das Fahrzeug wird bis zur Schließungszeit der Station bereit gehalten. An 24h-Stationen wird das Fahrzeug bis zum folgenden Mittag bereit gehalten.

-  Kostenloses Upgrade auf die von Ihnen gebuchte Kategorie in die jeweils nächsthöhere Fahrzeugkategorie, jedoch maximal bis SDMR (z.B. Audi A4 oder gleichwertig), je nach Verfügbarkeit bei Abholung, Transporter und LKW sind hiervon ausgeschlossen.

-  Express Service für Privilege-Mitglieder an den großen Flughafenstationen 

 

Privilege Elite:

 

Privilege-Elite-Mitglieder erhalten folgende Vorteile:

-  Bis zu 30% Rabatt auf Auslands-Tarife (hierbei die "Später zahlen"-Option), jedoch nicht zusätzlich zu anderen Aktions- oder Unternehmenstarifen

- Die garantierte Reservierung, das Fahrzeug wird bis zur Schließungszeit der Station bereit gehalten. An 24h-Stationen wird das Fahrzeug bis zum folgenden Mittag bereit gehalten.

-  Kostenloses Upgrade auf die von Ihnen gebuchte Kategorie in die jeweils nächsthöhere Fahrzeugkategorie, jedoch maximal bis FDMR (z.B. Mercedes-Benz C-Klasse oder gleichwertig), je nach Verfügbarkeit bei Abholung, Transporter und LKW sind hiervon ausgeschlossen.

-  Spezieller Express Counter Service für Privilege-Mitglieder an den großen Europcar Stationen

-  Kostenlose Möglichkeit, einen (1) Zusatzfahrer einzutragen

Eine kostenlose Wochenendanmietung eines Fahrzeugs der Compact-Kategorie pro Jahr, die einen Samstag einschließt. Sobald die Anzahl von 25 anrechenbaren Mieten oder von 85 anrechenbaren Miettagen erreicht wird, erhält das Privilege-Elite-Mitglied einmal im Jahr exklusiv per E-Mail ein besonderes Angebot mit einem Link zu einer Website, auf der vor der Online-Buchung des Gratis-Wochenendes und vor Erhalt eines E-Vouchers die auf das Angebot anwendbaren Bedingungen zur kostenlosen Privilege-Elite-Wochenendanmietung eingesehen und akzeptiert werden können. die folgenden Stationen in Belarus sind von der Nutzung des freien Wochenendes ausgenommen: Brest Bahnhofsstation; Grodno Bahnhofsstation; Gomel Bahnhofsstation; Mogilev Bahnhofsstation; Vitebsk Bahnhofsstation. Ein Europcar Privilege Elite E-Voucher ist nicht übertragbar und kann nicht zusätzlich zu anderen Werbe- oder Sondertarifen genutzt werden.

6. Anrechenbare Privilege-Mieten oder Miettage

 

Der Privilege-Status eines Privilege-Mitglieds ändert sich je nach der Anzahl seiner Privilege-Mieten oder Miettage. Nach der Anmeldung zum Kartenprogramm wird das Privilege-Mitglied automatisch Privilege-Club-Mitglied und beginnt, Mieten und Miettage zu sammeln, bis es die Privilege-Executive-Stufe erreicht.

Privilege-Mitglieder erreichen die Privilege-Executive-Stufe, wenn sie in einem anrechenbaren Zeitraum entweder 10 (zehn) anrechenbare Anmietungen oder 40 (vierzig) anrechenbare Miettage gebucht haben.

Privilege-Mitglieder erreichen die Privilege-Elite-Stufe, wenn sie in einem anrechenbaren Zeitraum entweder 25 (fünfundzwanzig) anrechenbare Anmietungen oder 85 (fünfundachtzig) anrechenbare Miettage gebucht haben.

Hier eine Übersicht der von der Anrechnung ausgeschlossenen Tarife:

Alle Anmietungen in Kuba sowie in den USA, Langzeitanmietungen ab einer Anmietdauer von 28 Tagen, Unfallersatzmieten, Reiseanbieter- und Vermittlerraten (Tour Operator, Broker), Automobilclub-Raten, Chauffeurservice, Prämien- und Gutscheinanmietungen, Mitarbeiter- und Partnermitarbeiterraten, Anmietung von Motorrädern, Europcar Business Class-Tarife, ausgewählte Partnerpromotions. Bei Stornierung der Miete oder Nicht-Abholung des Fahrzeuges kann diese Miete ebenfalls nicht angerechnet werden.

 

 

6.1. Privilege-Status-Upgrades

  

Privilege-Mitglieder erreichen die nächste Stufe ihres Privilege-Status, sobald sie die notwendige Anzahl von Mieten oder Miettagen im Verlauf eines anrechenbaren Zeitraums erreicht haben. Das Privilege-Mitglied erhält den neuen Privilege-Status, sobald es die notwendige Anzahl von Privilege-Anmietungen oder Miettagen bis zum Ende des laufenden anrechenbaren Zeitraums und für den folgenden erreicht hat. Ein Mitglied kann auch zweimal im Jahr eine höhere Stufe des Privilege -Status erreichen.

 

6.2. Herabstufung des Privilege-Status

Der Status von Privilege Mitgliedern kann sich wieder in die darunter liegende Stufe ändern, wenn die Mitglieder innerhalb eines anrechenbaren Zeitraums weder die notwendige Anzahl von anrechenbaren Anmietungen noch die notwendige Anzahl von anrechenbaren Miettagen erreichen, um die Bedingungen ihres derzeitigen Privilege-Status zu erfüllen. Eine Herabstufung erfolgt immer am 31.12.

 

 

 Das Privilege-Mitglied erreicht jedoch die höhere Status-Stufe, sobald die notwendige Anzahl von Anmietungen oder von Miettagen für eine höhere Privilege-Stufe wieder erreicht ist. Das Privilege-Mitglied kann in einem anrechenbaren Zeitraum nur einmal eine Herabsetzung seines Privileg-Status erhalten. Die Vorteile der Privilege-Club-Mitgliedschaft gelten unverändert fort. Eine Höherstufung erfolgt automatisch (auch während des Jahres), wenn die notwendigen Voraussetzungen erfüllt sind.

 

Bei einer Höher- oder Herabstufung des Privilege-Status wird dem Privilege-Mitglied innerhalb von maximal 2 Wochen seine neue Privilege-Karte übersandt.

 

Unbeschadet des unten stehenden Artikels 8 wird der aktuelle Privilege-Status des Mitglieds verlängert, wenn das Privilege-Mitglied am Ende eines anrechenbaren Zeitraums die Bedingungen für diesen Privilege-Status noch erfüllt.

7. Haftung

 

7.1. Haftung des Privilege-Mitglieds

Mit der Anmeldung für das Kartenprogramm bestätigt das Privilege-Mitglied, dass es diese Privilege Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden hat. Das Privilege-Mitglied versichert, dass die im Privilege-Anmeldeformular gemachten Angaben der Wahrheit entsprechen, vollständig und korrekt sind. Das Privilege-Mitglied verpflichtet sich, Europcar über den Menüpunkt Mein Europcar über jede Änderung seiner im Anmeldeformular mitgeteilten persönlichen Daten zu benachrichtigen. Dies betrifft auch jede Änderung seiner Rechnungsadresse, der Ausgestaltung seiner Fahrerlaubnis oder Änderungen seiner Zahlungs-ID.

Das Privilege-Mitglied hat Europcar schriftlich über jeden Umstand zu informieren, der seine Fahreignung beeinträchtigt oder aufhebt. Dasselbe gilt für einen Verlust oder Diebstahl der Privilege Card, der Verlust einer Europcar Privilege Karte ist unverzüglich der Europcar Autovermietung GmbH unter der Telefonnummer: 040 - 520 18 8000 zu melden. Des Weiteren muss der Verlust nochmals schriftlich an folgende Fax Nr. 040 - 520 18 117400 oder per Mail an Stammdaten@europcar.com mitgeteilt werden.

Das Privilege-Mitglied stimmt zu, gegenüber Europcar in vollem Umfang zu haften bzw. von Verlusten, Haftungsansprüchen oder Kosten freizustellen, die entstehen, weil Europcar nicht wie vorstehend angegeben in Kenntnis gesetzt wurde, das Privilege-Mitglied Änderungen von zuvor gemachten Angaben nicht mitgeteilt hat oder anderweitig gegen diese Privilege Geschäftsbedingungen verstößt.

  

7.2. Haftung von Europcar

Der Ready Privilege Express Service besteht nur in Europcar-Privilege-Stationen und in Ländern, in denen das nationale Recht einen solchen Service nicht ausdrücklich verbietet. Europcar wird sich bemühen, Privilege-Mitgliedern den Ready Privilege Express Service zur Verfügung zu stellen. Europcar haftet jedoch nicht für Verluste, Schäden oder Kosten, die daraus resultieren, dass dieser Service nicht zur Verfügung steht. Kann der Ready Privilege Express Service dem Privilege-Mitglied, gleich aus welchem Grund, zum Zeitpunkt der Abholung des Fahrzeugs nicht angeboten werden, richtet sich die Abwicklung der Miete nach dem Europcar-Standard-Anmietungsverfahren.

8. Beendigung der Privilege-Mitgliedschaft

 

8.1. Kündigung durch das Privilege-Mitglied

Das Privilege-Mitglied kann seine Teilnahme am Privilege Kartenprogramm jederzeit durch eingeschriebenen Brief an den Administrator seines Wohnsitzlandes mit einer Kündungsfrist von einem Monat beenden. Die Adresse des Administrators ist im Menüpunkt Information zu Kartenprogrammen, der nach dem Einloggen in Mein Europcar erscheint, oder im Menüpunkt Firmensitze zu finden. Die Kündigung führt zur Beendigung der Teilnahme am Kartenprogramm, mit der die damit verbundenen Vorteile dauerhaft entfallen.

  

8.2. Kündigung durch den Administrator

Bei einem Verstoß des Privilege-Mitglieds gegen die Europcar Geschäftsbedingungen und insbesondere gegen die vorliegenden Privilege Geschäftsbedingungen kann Europcar die Teilnahme des Privilege-Mitglieds am Kartenprogramm mit sofortiger Wirkung kündigen.

 

Daneben kann Europcar gegenüber dem Privilege-Mitglied dessen Teilnahme am Europcar Privilege Kartenprogramm auch ohne Angabe von Gründen per E-Mail oder per Post mit einer Frist von einem Monat kündigen.

 

Hat ein Privilege-Mitglied über einen Zeitraum von drei (3) Jahren keine anrechenbare Anmietung getätigt, endet seine Privilege Card automatisch.

  

Die Privilege Card bleibt stets ausschließliches Eigentum von Europcar und ist auf Verlangen an Europcar zurückzusenden.

9. Rechtliche Ansprüche und Mitteilungen

 

9.1. Anspruch auf anrechenbare Anmietungen oder Miettage

  

Stellt das Privilege-Mitglied fest, dass anrechenbare Mieten oder Miettage nach einer Wartezeit von mindestens sechs (6) Wochen ab Rechnungstellung für eine anrechenbare Anmietung nicht auf seinem Privilege-Konto gutgeschrieben wurden, kann das Mitglied verlangen, dass das Konto innerhalb von sechs (6) Monaten nach der Anmietung an der zuständigen Privilege-Station aktualisiert wird (es gilt das Datum des Check-In).

 

Hierfür muss das Privilege-Mitglied alle Pflichtfelder des Privilege-Online-Formulars für Rückfragen, abrufbar unter dem Menüpunkt Rückfragen in Mein Europcar, ausfüllen. Diese Angaben umfassen die Nummer des Mietvertrages, Tag und Anmietstation sowie die Rückgabestation.

  

Das Privilege-Mitglied ist nur dann zum Erhalt von anrechenbaren Anmietungen oder Miettagen berechtigt, wenn die Rechnung, für die der Anspruch auf anrechenbare Anmietungen oder Miettage geltend gemacht wird, auf den Namen des Privilege-Mitglieds ausgestellt ist oder das Mitglied darin zumindest genannt wird.

 

9.2. Verschiedenes

  

Das Privilege-Mitglied kann sonstige Rückfragen oder Beschwerden, die das Kartenprogramm betreffen, online über den Menüpunkt Kontakt mitteilen. Als Betreff ist dabei "Europcar Privilege Kartenprogramm" anzugeben.

10. Änderungen der Privilege Geschäftsbedingungen

 

Europcar kann die Privilege Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit ändern. Das Privilege-Mitglied hat daher stets auf die letzte online zur Verfügung gestellte Version der Privilege Geschäftsbedingungen Bezug zu nehmen. Die Zustimmung des Privilege-Mitglieds zu den Änderungen gilt als erteilt, falls das Mitglied Europcar nicht innerhalb von einem Monat nach der jeweiligen Änderung eine gegenteilige Mitteilung übermittelt.

 

Europcar kann das Privilege Kartenprogramm als solches einseitig neunzig (90) Tage nach einer schriftlichen Mitteilung an das Privilege-Mitglied beenden. Jedes Mitglied erhält bis zum Ablauf seiner Privilege Card auf jeden Fall die mit dieser Privilege Card verbundenen Vergünstigungen.

11. Höhere Gewalt

 

Jede Partei kann sich bei Verzögerungen oder Nichterfüllung ihrer Verpflichtungen auf höhere Gewalt zu berufen, wenn Umstände oder Vorfälle eingetreten sind, die sich bei vernünftiger Betrachtung ihrer Kontrolle entziehen. Dazu gehören insbesondere Erdbeben, Arbeitskämpfe, Aufstände, behördliche Maßnahmen, Entscheidungen und/oder Verordnungen, Ausfälle von Computeranlagen, fehlerhaftes oder verzögertes Funktionieren von Quellen, aus denen Daten erlangt werden müssen, sowie Transportprobleme.

 

Hotline 040 52018 8000

Smarte App. Mehr Mobilität.

Jetzt die Europcar App für iPhone, iPad und Android herunterladen!

Weitere Informationen