Europcar

Autovermietung in Italien

Standorte in Italien erkunden

Europcar in Italien
Mit den antiken Ruinen, urigen Landschaften und der unvergleichlichen Ess- und Trinkkultur kann man sich leicht vorstellen, warum wir Italien lieben. In Italien ein Auto zu mieten ermöglicht Ihnen auf praktische Weise, von A nach B ...Mehr zu kommen und Orte abseits der ausgetretenen Pfade zu besichtigen, wie z. B. Bergamo oder Ferno. Sie können sich am Strand entspannen oder das pulsierende Stadtleben genießen und mit Europcar das Schönste aus Ihrem Urlaub machen. 
Es gibt in ganz Italien 192 Stationen, die teilweise in unmittelbarer Nähe zum Flughafen liegen. So z. B. Stationen in Mailand, Rom Fiumicino und Neapel. Sizilien an der Südspitze Italiens ist ein weiteres beliebtes Reiseziel. Wenn Sie sich in Palermo oder Catania ein Auto mieten, können Sie besonders viel von der Insel sehen.  
Sonderangebote und -leistungen für Europcar in Italien
Kunden von Europcar Italien haben Zugang zu den folgenden Leistungen.
Verschwenden Sie keine Zeit und treten Sie Ihre Autofahrt möglichst schnell an. Benutzen Sie unseren kostenlosen Online-Check-In, um den Abholvorgang zu beschleunigen. Füllen Sie alle Dokumente samt Zahlungsdetails im Voraus aus, so dass Sie bei Ihrer Ankunft in Italien nur noch ein oder zwei Unterschriften tätigen müssen, bevor Sie sich auf den Weg machen.
Lernen Sie das Privilege-Programm kennen, das internationale Loyalitätsprogramm von Europcar mit folgenden vier Stufen: Privilege Club, Privilege Executive, Privilege Elite und Privilege Elite VIP. Wenn Sie bei uns ein Fahrzeug mieten, erhalten Sie durch das Privilege-Loyalitätsprogramm Bonuspunkte. Mit Privilege erhalten Sie jedes Mal einen Gratis-Mietwagen für ein Wochenende, wenn Sie eine Stufe aufsteigen.
Autofahren in Italien
Sie benötigen keinen internationalen Führerschein, um in Italien ein Auto mieten zu können, ein EU-Führerschein reicht aus.
Die Höchstgeschwindigkeit beträgt auf Autobahnen 130 km/h, auf großen Landstraßen 100 km/h und auf Nebenstraßen 90 km/h. In Ortschaften liegt die Geschwindigkeitsbegrenzung zwischen 50-70 km/h und ist durch Hinweisschilder gekennzeichnet. Die Geschwindigkeit muss je nach Sichtverhältnissen in der Nacht, in der Nähe von Schulen und auf engen oder steilen Straßen reduziert werden. Je nach Witterungsbedingungen ändert sich die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 90 km/h auf Straßen außerhalb geschlossener Ortschaften und 110 km/h auf Autobahnen.
In Italien läuft das Parken etwas anders ab. In Ortschaften ist das Parken in Straßen mit Gegenverkehr auf der rechten Straßenseite erlaubt. In Einbahnstraßen ist das Parken auf beiden Seiten der Straße erlaubt, allerdings nur, wenn mindestens 3 Meter Platz auf der Straße bleiben.
In Großstädten sind gebührenpflichtige Parkzonen durch blaue Straßenschilder gekennzeichnet. Die bezahlten Stunden können variieren und einige Tageszeiten sind frei, auch an Sonntagen. Zonen mit begrenzter Parkdauer sind durch blaue Streifen gekennzeichnet. In der Hauptstadt Rom ist das Parken in der Altstadt von Montag bis Freitag zwischen 7.00 bis 20.00 Uhr verboten. Weniger

Die 5 beliebtesten Standorte in Italien

Das könnte Sie auch interessieren:

Warum Sie bei Europcar mieten sollten?

Günstigster Preis garantiert

Immer den besten Preis erhalten

Loyalität

Privilege Mitglied werden und profitieren

Gesicherte Verbindung

Schutz privater Daten dank sicherer Buchungsverfahren

Die 2 beliebtesten Regionen in Italien

Die 5 beliebtesten Städte in Italien

Die 5 beliebtesten Länder

Good to know

Fahrzeuge an diesem Standort

Italien ist ein Land, das ideal mit dem Auto erkundet werden kann. Europcar hat eine Flotte für alle Arten von Italien-Reisen, ob Sie nun ein Stadtauto für das Wochenende mieten (der Nissan Micra und SMART FORFOUR sind besonders beliebt) oder mit der Familie im Süden unterwegs sind. Sie können La Dolce Vita auch in einem luxuriöseren Mietwagen wie dem Alfa Romeo Giulietta oder Audi A3 leben. Europcar Italien bietet auch Mietwagen mit zuverlässigen Modellen wie Peugeot Expert oder Iveco Daily an.