Mietwagen in Italien

Mietwagen in Italien

 

Standorte in Italien erkunden

Europcar in Italien

Mit den antiken Ruinen, urigen Landschaften und der unvergleichlichen Ess- und Trinkkultur kann man sich leicht vorstellen, warum wir Italien lieben. In Italien ein Auto zu mieten ermöglicht Ihnen auf praktische Weise, von A nach B zu kommen und Orte abseits der ausgetretenen Pfade zu besichtigen, wie z. B. Bergamo oder Ferno. Sie können sich am Strand entspannen oder das pulsierende Stadtleben genießen und mit Europcar das meiste aus Ihrem römischen Urlaub machen.

Es gibt in ganz Italien 192 Stationen, die teilweise günstig an Flughäfen gelegen sind wie denen von Mailand, Rom Fiumicino und Neapel Flughafen. Sizilien an der Südspitze Italiens ist ein weiteres beliebtes Reiseziel. Wenn Sie sich in Palermo oder Catania ein Auto mieten, können Sie besonders viel von der Insel sehen. 

Sonderangebote und -leistungen für Europcar in Italien

Kunden von Europcar Italien haben Zugang zu den folgenden Leistungen.

Verschwenden Sie keine Zeit und treten Sie Ihre Autofahrt möglichst schnell an. Benutzen Sie unseren kostenlosen Online-Check-In, um den Abholvorgang zu beschleunigen. Füllen Sie alle Dokumente samt Zahlungsdetails im Voraus aus, so dass Sie bei Ihrer Ankunft in Italien nur noch ein oder zwei Unterschriften leisten müssen, bevor Sie sich auf den Weg machen. 

Lernen Sie das Privilege-Programm kennen, das internationale Loyalitätsprogramm von Europcar mit folgenden vier Stufen: Privilege Club, Privilege Executive, Privilege Elite und Privilege Elite VIP. Wenn Sie bei uns ein Fahrzeug mieten, erhalten Sie durch das Privilege-Loyalitätsprogramm Bonuspunkte. Mit Privilege erhalten Sie jedes Mal einen Gratis-Mietwagen für ein Wochenende, wenn Sie eine Stufe aufsteigen. 

Autofahren in Italien

Sie benötigen keinen internationalen Führerschein, um in Italien ein Auto mieten zu können, ein EU-Führerschein reicht aus.

Die Höchstgeschwindigkeit beträgt auf Autobahnen 130 km/h, auf großen Landstraßen 100 km/h und auf Nebenstraßen 90 km/h. In Ortschaften liegt die Geschwindigkeitsbegrenzung zwischen 50-70 km/h und ist durch Hinweisschilder gekennzeichnet. Die Geschwindigkeit muss je nach Sichtverhältnissen in der Nacht, in der Nähe von Schulen und auf engen oder steilen Straßen reduziert werden. Je nach Witterungsbedingungen ändert sich die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 90 km/h auf Straßen außerhalb geschlossener Ortschaften und 110 km/h auf Autobahnen. 

In Italien läuft das Parken etwas anders ab. In Ortschaften ist das Parken in Straßen mit Gegenverkehr auf der rechten Straßenseite erlaubt. In Einbahnstraßen ist das Parken auf beiden Seiten der Straße erlaubt, allerdings nur, wenn mindestens 3 Meter Platz auf der Straße bleiben. 

In Großstädten sind gebührenpflichtige Parkzonen durch blaue Straßenschilder gekennzeichnet. Die bezahlten Stunden können variieren und einige Tageszeiten sind frei, auch an Sonntagen. Zonen mit begrenzter Parkdauer sind durch blaue Streifen gekennzeichnet. In der Hauptstadt Rom ist das Parken in der Altstadt von Montag bis Freitag zwischen 7.00 bis 20.00 Uhr verboten.

Was Sie während Ihrer Fahrt in Italien nicht verpassen sollten

Italien im Süden Europas, im Herzen des Mittelmeerbeckens, ist ein Land reich an Kultur, majestätischen Landschaften und landwirtschaftlichen Produkten. Bestaunen Sie die Renaissance-Architektur in Florenz und Venedig und schlendern Sie durch Rom, dass mit seinen antiken Ruinen, Fresken und kirchlichen Wunderwerken einem einzigen Museum gleicht. Außerhalb der Städte können Sie sich in der beeindruckenden Schönheit der Alpen verlieren oder die Romantik schicker Küstenorte wie Manarola in Cinque Terra und Sorrento genießen.

Wir sind stolz, die führende Autoverleih in Europa zu sein. Besuchen Sie jetzt unsere Seite um mehr über die Autovermietung bei Europcar zu erfahren.

Mehr Weniger

Die 5 beliebtesten Standorte in Italien

Das könnte Sie auch interessieren:

Warum Sie bei Europcar mieten sollten?

Günstigster Preis garantiert

Immer den besten Preis erhalten

Loyalität

Privilege Mitglied werden und profitieren

Gesicherte Verbindung

Schutz privater Daten dank sicherer Buchungsverfahren

Die 2 beliebtesten Regionen in Italien

Die 5 beliebtesten Städte in Italien

Die 5 beliebtesten Länder

Wissenswertes

Das Mieten von PKWs und Transportern in Italien wird mit Europcar zum Kinderspiel.

Freundlicher Service, neue Fahrzeuge und niedrige Preise sind Teil unseres täglichen Angebots. Ob Sie aus geschäftlichen oder privaten Gründen ein Fahrzeug mieten, sei es ein PKW oder ein Transporter, Europcar hat in Italien genau den richtigen Mietwagen für Sie.

Europcar freut sich darauf, Sie an unseren Mietwagen-Standort Italien zu unterstützen. Denken Sie daran, Ihren Führerschein, eine gültige Kreditkarte und einen zusätzlichen Identitätsnachweis mit sich zu führen (z. B. einen Reisepass, wenn Sie im Ausland ein Auto mieten möchten).

Das „grüne“ Programm von Europcar: Bei Europcar verstehen wir die Umweltauswirkungen von Mietwagen. Aus diesem Grund haben wir uns voll und ganz einem nachhaltigen Entwicklungsprogramm verschrieben und sind stolz darauf, die erste Pkw-Vermietung in Italien mit zertifizierten Verpflichtungen zu sein.