Mietwagen Nürnberg

Automiete in Nürnberg bei Europcar

Tief im Herzen Bayerns, rund 170 Kilometer nördlich von München, liegt Nürnberg, eine 950 Jahre alte Stadt mit romantischer Architektur, traditionellen Restaurants und vielem mehr. Die kulturelle Bedeutung, der Schauplatz der Nürnberger Prozesse gewesen zu sein, wird von mehreren Galerien und Museen gewürdigt, die die bewegte Geschichte der Stadt dokumentieren.

Mit einem Mietwagen können Sie in Nürnberg bequem die Sehenswürdigkeiten der Stadt und die nähere Umgebung erkunden.

 

Die Europcar-Autovermietung in Nürnberg

Es gibt eine Reihe von Stationen in Nürnberg und Umgebung, an denen Sie Ihren Mietwagen abholen können, darunter Filialen am Flughafen, am Bahnhof und eine im Norden der Stadt, die bis 14.00 Uhr geöffnet ist.

Wählen Sie einen Mietwagen, der zu Ihrer Reise passt. Mit Europcar Nürnberg können Sie mit einem Economy-Mietwagen bequem die Stadt erkunden. Zu den beliebtesten Optionen gehören der Smart ForFour und der VW Golf 7. Größeren Gruppen stehen die Mercedes A- Klasse oder der Opel Insignia als Mietwagen mit etwas mehr Beinfreiheit zur Auswahl. Für den Transport größerer Lasten durch die Stadt stehen Ihnen in Nürnberg auch Transporter zur Verfügung.

Europcar bedeutet Flexibilität, deshalb können Sie bei Europcar Nürnberg Fahrzeuge tage-, wochen- oder sogar monatsweise mieten.

 

Autofahren in Nürnberg

Um in Nürnberg ein Auto zu mieten, benötigen Sie einen gültigen Führerschein aus einem EU- und EWR-Land. Internationale Führerscheine werden akzeptiert, sind aber nicht gesetzlich vorgeschrieben.

Das Parken an der Straße ist im Zentrum von Nürnberg teuer und die Plätze sind begrenzt, so dass es besser ist, ein Parkhaus zu wählen, wenn man preiswerter und länger parken möchte. Das gebührenpflichtige Parken am Straßenrand gilt von Montag bis Sonntag von 8.30 bis 20.30 Uhr und ist auf zwei Stunden begrenzt. Weiter von der Innenstadt entfernt gibt es auch kostenfreie Parkmöglichkeiten.

In Nürnberg beträgt die Höchstgeschwindigkeit 50 km/h. Auf Autobahnen und zweispurigen Schnellstraßen sind es 130 km/h. Die Geschwindigkeitsbegrenzung auf Landstraßen beträgt 100 km/h, in Wohngebieten und in der Umgebung von Schulen ist sie niedriger.

Es wird häufig angenommen, dass es auf deutschen Autobahnen keine Geschwindigkeitsbegrenzungen gibt, was aber nicht stimmt. Zudem kann es auf allen Straßen in Deutschland hohe Strafen für Geschwindigkeitsüberschreitungen geben.

Auf deutschen Straßen gibt es keine Mautgebühren für Pkw.

 

Erkunden Sie Nürnberg und Umgebung mit dem Auto

Die hervorragende Lage Nürnbergs bietet sich dazu an, mit dem Auto die weitere Region Bayerns zu erkunden.

Das eine Autostunde entfernte Bamberg (61 Kilometer entfernt) gehört zum UNESCO- Weltkulturerbe. Man geht davon aus, dass die hiesige Architektur aus dem 10. Jahrhundert die später entstanden Gebäude und Strukturen Norddeutschlands und Ungarns stark beeinflusst hat. Erkunden Sie den mittelalterlichen Grundriss und sehen Sie sich an, wo bekannte Philosophen wie Hegel und Hoffmann einst lebten.

Umgeben von weitläufigen Weinbergen ist Würzburg (109 Kilometer entfernt) der ideale Ort, um fränkische Weine zu verkosten. Auf einem Spaziergang durch die schöne Stadt mit ihren prächtigen Bauwerken können Sie sich malerische Attraktionen wie die Festung Marienberg, die Residenz Würzburg und die Alte Mainbrücke ansehen.

Ebenfalls gut von Nürnberg aus mit dem Auto zu erreichen sind Stuttgart (209 Kilometer entfernt) und München (169 Kilometer entfernt).

Zwanzig Kilometer nördlich von Nürnberg liegt die barocke Universitätsstadt Erlangen. Das imposante Erlanger Schloss wurde 1704 erbaut und beherbergt seit 1825 die Friedrich- Alexander-Universität. Schlendern Sie rund um die majestätischen Gebäude, zu denen auch das Markgrafentheater und die Universitätsbibliothek gehören, bevor Sie sich in den Schlossgarten begeben. Die Gartenanlage wurde sowohl vom französischen als auch vom englischen Gartenbaustil inspiriert und umgibt den äußerst sehenswerten Hugenottenbrunnen und die Orangerie aus dem Jahr 1706. Mit einem Mietwagen von Europcar Nürnberg erreichen Sie Erlangen bequem und mit Stil.

 

Sehenswertes in Nürnberg

An der Pegnitz und am Rhein-Main- Donau-Kanal gelegen, ist Nürnberg eine geschichtsträchtige Stadt mit einer bewegten Vergangenheit. Beliebte Sehenswürdigkeiten sind die Nürnberger Burg, ein befestigter Kaiserpalast aus der Zeit des Heiligen Römischen Reiches, das Albrecht-Dürer- Haus, das dem Leben und Werk des Künstlers gewidmet ist, die Weißgerbergasse, eine Straße mit mittelalterlicher, märchenhafter Architektur, sowie das Germanische Museum, das größte seiner Art mit 1,2 Millionen Exponaten aus deutschem Erbe.

Wenn Sie im Dezember zu Besuch sind, sollten Sie sich den riesigen Weihnachtsmarkt nicht entgehen lassen, der vom 1.-24. Dezember täglich geöffnet ist.

Gründe für Europcar in Nürnberg

  • Nur 4 einfache Schritte zur Online Buchung: Suchen, Mietwagen und Extras auswählen, buchen
  • Ausschließlich hochwertige Fahrzeuge
  • Express Abholservice möglich
  • Mehrfach ausgezeichnet als beste Autovermietung
  • Tages-, Wochen-, Monats-, sowie Kurz- und Langzeitmieten möglich

Europcar Vermietstationen in Nürnberg

Stationen in der Nähe

Nuernberg Flughafen
Adresse: Flughafenstrasse 100, Arrivalhall, 90411, Nürnberg, Deutschland.
Telefon: +49 (911) 365290
View this location

Vermietstationen in Nürnberg